Bahncard ja oder nein? Hier erfahren Sie, welche zu Ihnen passt. Foto: Frank Sträter Kommunikation

Bahnreisen24. Günstiger reisen mit der BahnCard

BahnCard 25 und BahnCard 50 Foto: Frank Straeter
»BAHNCARDS – ALLE IM BLICK

BAHNCARDS

BAHNCARDS 25 / 50 / 100

PREISE
Das kosten Bahncards

RICHTIG WÄHLEN
BahnCard 25 oder 50?

BAHNCARD 25
Die Features im Detail

BAHNCARD 50
Die Features im Detail

MY BAHNCARD
Für junge Leute bis 26

PROBE BAHNCARD
Einfach 3 Monate testen!

BAHNCARD 100
Informieren & bestellen

RICHTIG KÜNDIGEN
Achtung Abo-Falle


ERMÄßIGTE BAHNCARDS

BAHNCARDS
mit Preisnachlass

ÜBER BAHNREISEN 24

Produktion
Impressum
Kontakt
AGB

Bahncards zum halben Preis? Gibt's tatsächlich.

Billige Bahncard: Jugendliche, Studenten, Rentner, Behinderte und (Ehe)Partner zahlen für Bahncards nur die Hälfte.

Bahncards kosten nicht für alle dasselbe. Denn die Deutsche Bahn gewährt unter bestimmten Voraussetzungen Preisnachlässe. Dies gilt für die BahnCard 50 ebenso wie für die BahnCard 25. Die Rabatte im Einzelnen:

Partner von Inhabern einer regulären BahnCard50 (so genannte Hauptkarte) zahlen für ihre eigene BahnCard nur die Hälfte des regulären Preises. Die BahnCard 50 kostet dann nur noch 127 Euro für die 2. Klasse und 255 Euro für die 1. Klasse.

Bei der BahnCard 25 ist die prozentuale Ermäßigung nicht ganz so üppig: Partner zahlen für die BC 25 2. Klasse 41 Euro statt 62 Euro und für die erstklassige Version 81 Euro statt 125 Euro.

Bei der Hauptkarte gewährt die DB aus sozialen Gründen ebenfalls einen Nachlass um die 50 Prozent. Anspruchsberechtigt sind Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte (ab GdB 70), Personen ab 60 Jahren sowie Rentner mit voller Erwerbsminderung. Für Personen bis einschließlich 26 Jahren gibt es sogar ein spezielles BahnCard-Produkt – genannt My Bahncard. In der BC 25 - Version kostet sie 39 Euro in der 2. Klasse und 81 Euro in 1. Klasse. In der BC 50 - Version werden 69 Euro bzw. 252 Euro fällig.

verschiedene Bahncards Foto: Frank Sträter

BahnCard hier
ausdrucken & sparen!

Noch günstiger kommen Kinder und Jugendliche mit der Jugend Bahncard 25 weg: Sie kostet 6- bis 17-Jährige nur 10 Euro und bietet dieselben Vergünstigungen wie reguläre Karten.
Ebenso günstig kommen Ehe- oder Lebenspartner mit der so genannten Zusatzkarte davon. Sie kostet ebenfalls 10 Euro und ist erhältlich, wenn im Haushalt mindestens ein Kind unter 17 Jahren lebt, das ebenfalls im Besitz einer Zusatzkarte ist oder zeitgleich eine beantragt.

DIE BAHNCARD
Rabattmodell mit vielen Optionen

verschiedene Bahncards Foto: Frank Sträter Mit den Bahncard–Varianten BC 25, BC 50 und BC 100 bedient die Deutsche Bahn Rabattmodelle für alle Mobilitätsbedürfnisse [mehr ….]

BAHNCARD 25 | 50
Ausdrucken, losfahren, sparen

Bild mit unterschiedlichen Bahncards. Foto: Frank Sträter BC 25 und 50 sind online erhältlich, lassen sich ausdrucken und sind auf Wunsch ab sofort gültig. Die knitterfreie Version im Scheckkarten-Format kommt dann später per Post. Lesen Sie hier, welche Variante die richtige für Sie ist.

BAHNCARD & NAHVERKEHR
Sparen in Verkehrsverbünden

Bild mit unterschiedlichen Bahncards. Foto: Frank SträterEgal ob Bahncard 25, Bahncard 50 oder Bahncard 100 – das ÖPNV-Ticket für die Fahrt zum Bahnhof und die Weiterfahrt vom Zielbahnhof ist inklusive. [... mehr]

BAHNCARD INTERNATIONAL
Im Ausland günstiger ans Ziel

Bild mit unterschiedlichen Bahncards, Foto: Frank SträterBei grenzüberschreitende Reisen lohnt sich die BahnCard ebenfalls. Wer sie hat, zahlt für den ausländischen Streckenanteil 25 Prozent weniger.